Angebote zu "Pinot" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Herrenwingert Pinot Noir Erste Lage trocken - 2...
38,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Die Lage Herrenwingert ist eine nach Süden abfallende Hanglage im Heimatort des Weinguts Friedrich Becker, Schweigen in der Südpfalz. Direkt an der Grenze zum Elsass gelegen ist der schwere Boden hier von Lehm und Ton geprägt. Dies resultiert in einem Spätburgunder von vergleichsweise körperreicher Statur, der durch Kalkfelsen in den unteren Bodenschichten aber auch durch eine gute Mineralität und Frische gekennzeichnet ist. Idealer können die Voraussetzungen für einen Spätburgunder kaum sein. Aromatische Komplexität, ein hohes Maß an Eleganz und das perfekte Rüstzeug für ein langes Leben sind die Ausprägungen, die sich in dem vom VDP als Erste Lage klassifizierten Spätburgunder Herrenwingert entdecken lassen. Die streng selektionierten Trauben werden drei Wochen lang in offenen Holzbottichen vergoren und anschließend besonders schonend gepresst. Der weitere Ausbau ist auf kompromisslose Hochwertigkeit ausgerichtet: 18 Monate reift der Wein in kleinen Barrique-Fässern aus deutschem und französischem Eichenholz. Abgefüllt wird der Wein ganz ohne Filtration oder sonstige Nachbehandlung. So entsteht ein Wein, der sich vor den großen Vorbildern aus dem Burgund nicht verstecken muss. Von einer weiteren Reifezeit in der Flasche profitiert der Wein nachhaltig. Erst nach mindestens fünf Jahren offenbart der Wein sein ganzes Potential. Doch befindet er sich wohl erst nach 10 bis 15 Jahren auf seinem qualitativen Höhepunkt. Ein Pinot Noir zum Schwelgen also und ein weiterer Beweis dafür, dass Friedrich Becker mit dieser Rebsorte auf internationalem Spitzenniveau mitspielt. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Mit einem leicht transparenten Kirschrot leuchtet der Wein im Glas. Der Duft mutet unwahrscheinlich komplex an – Erdbeeren, reife Kirschen, Himbeeren, frischer Tabak, Sandelholz und Kräuternoten offenbaren sich an der Nase. Im Mund mit sehr viel Grip und Struktur ausgestattet. Doch wirkt diese Kraft sehr harmonisch, leichtfüßig und elegant. Im Abgang mit hervorragender Säure und einem Aromenspiel, das lange und einem Kaleidoskop gleichend nachwirkt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Herrenwingert Pinot Noir Erste Lage trocken - 2...
38,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das Besondere an diesem Wein Die Lage Herrenwingert ist eine nach Süden abfallende Hanglage im Heimatort des Weinguts Friedrich Becker, Schweigen in der Südpfalz. Direkt an der Grenze zum Elsass gelegen ist der schwere Boden hier von Lehm und Ton geprägt. Dies resultiert in einem Spätburgunder von vergleichsweise körperreicher Statur, der durch Kalkfelsen in den unteren Bodenschichten aber auch durch eine gute Mineralität und Frische gekennzeichnet ist. Idealer können die Voraussetzungen für einen Spätburgunder kaum sein. Aromatische Komplexität, ein hohes Maß an Eleganz und das perfekte Rüstzeug für ein langes Leben sind die Ausprägungen, die sich in dem vom VDP als Erste Lage klassifizierten Spätburgunder Herrenwingert entdecken lassen. Die streng selektionierten Trauben werden drei Wochen lang in offenen Holzbottichen vergoren und anschließend besonders schonend gepresst. Der weitere Ausbau ist auf kompromisslose Hochwertigkeit ausgerichtet: 18 Monate reift der Wein in kleinen Barrique-Fässern aus deutschem und französischem Eichenholz. Abgefüllt wird der Wein ganz ohne Filtration oder sonstige Nachbehandlung. So entsteht ein Wein, der sich vor den großen Vorbildern aus dem Burgund nicht verstecken muss. Von einer weiteren Reifezeit in der Flasche profitiert der Wein nachhaltig. Erst nach mindestens fünf Jahren offenbart der Wein sein ganzes Potential. Doch befindet er sich wohl erst nach 10 bis 15 Jahren auf seinem qualitativen Höhepunkt. Ein Pinot Noir zum Schwelgen also und ein weiterer Beweis dafür, dass Friedrich Becker mit dieser Rebsorte auf internationalem Spitzenniveau mitspielt. Wie der Wein schmeckt: samtig & weich Mit einem leicht transparenten Kirschrot leuchtet der Wein im Glas. Der Duft mutet unwahrscheinlich komplex an – Erdbeeren, reife Kirschen, Himbeeren, frischer Tabak, Sandelholz und Kräuternoten offenbaren sich an der Nase. Im Mund mit sehr viel Grip und Struktur ausgestattet. Doch wirkt diese Kraft sehr harmonisch, leichtfüßig und elegant. Im Abgang mit hervorragender Säure und einem Aromenspiel, das lange und einem Kaleidoskop gleichend nachwirkt.

Anbieter: Weinfreunde
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
2019 Diehl Grauer Burgunder »eins zu eins« Kabi...
7,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Graue Burgunder von Diehl ist ein authentischer, trockener Weißwein aus der Pfalz mit einer fein eingebundenen Säure. Der Graue Burgunder »eins zu eins« zeigt in der Nase viel reife Birne und Anklänge von Paranuss. Ein runder und samtig-weicher Weißwein mit dichter Substanz. Es ist einer der Weinfavoriten unserer Filialleiterin in Buxtehude, Mailin Russek-Brandt: »Die rote Traube, die exzellente Weißweine hervorbringt - Pinot Grigio oder zu Deutsch Grauburgunder - überrascht mich immer wieder und passt zu fast jeder Gelegnheit. Was sie aber wirklich einzigartig macht, ist die sanfte, säurearme Anmut, mit der sich die Weine auf den Gaumen legen. Deutsche Varianten wie der Diehl Grauer Burgunder ›eins zu eins‹ zeigen sich oft in einem ganz eigenen Licht – dicht, schmelzig und wunderbar fruchtig.« Und nicht nur Mailin Russek-Brandt ist begeistert von dem Diehl Wein, auch unser Filialleiter aus Hamburg-Krohnskamp Michael Wilpsbäumer schwärmt »Das ist ein Wein, der macht einfach nur Spaß!" – und das ist von uns sonst so wortkargen Norddeutschen ein wirklich großes Kompliment! In diesem kurzen Video erklärt er Ihnen kurz was diesen Grauburgunder so besonders macht. " frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" width="640" height="350"> In der schönen Südpfalz konzentriert sich das Ehepaar Diehl ganz auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Andreas Diehl ist der Überzeugung, dass es für seine Weine entscheidend ist, sich einen individuellen Weinstil anzueignen und diesen stetig zu perfektionieren. Jeder seiner Weine enthält die volle Typizität der Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie absolut authentisch. Das ist ihm nicht nur bei diesem überragenden Grauburgunder mehr als gelungen. Ein wirklich tolles Beispiel für einen herausragenden deutschen Weißwein! »Eins zu eins« steht dabei für ein harmonisches Verhältnis zwischen Rebsorte und ihrem Ausbau. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot